Microgeophagus ramirezi

Zierfischzucht Kotterba

Der Inhaber der Zierfischzucht, Jürgen Kotterba, ist seit Kindesbeinen leidenschaftlicher Aquarianer. Bereits 1967 bekam er im Alter von 6 Jahren sein erstes Aquarium. Es folgten in kurzer Zeit immer mehr Aquarien.

Rotrücken-Skalare der Zierfischzucht Kotterba

Anfang der Siebziger Jahre züchtete er bereis neben Lebendgebärenden Zahnkarpfen die ersten eierlegenden Fische wie Zebrabärblinge und Sumatrabarben.

Später spezialisierte er sich auf Salmler und vermehrte viele Arten von ihnen. Mitte der Siebziger Jahre gelang ihm dann auch regelmäßig die Zucht von Roten Neon und Rotkopfsalmlern. Die Fische wurden auf Zierfischbörsen in Gotha und an einige Zoogeschäfte verkauft.

1977 erlernte er den Beruf als Binnenfischer und absolvierte 1985 ein Fachschulstudium zum Fischereiingenieur.

Im September 1991 gründete er mit seinem sehr guten Freund Lothar Gorff die Firma Amazonas Aquarium in Leina, bei Gotha, zunächst nur als Zierfischgroßhandel.

 

Die Anlage erwies sich bereits nach kürzester Zeit als viel zu klein und so zogen wir im Mai 1992 nach Tüttleben.

Dort eröffneten wir unter den Namen Amazonas Aquarium Tüttleben neben den Großhandel einen Zierfischeinzelhandel für Süß- Teich -und Seewasserfische.

Im Jahre 2013 zogen wir mit der Firma nach Tabarz um.

Seit September 2018 betreiben wir jetzt auf unserem eigenen Grundstück, in einer alten, umgebauten Scheune eine Zierfischzucht.

Apistogramma cacatuoides werden regelmäßig in der Zierfischzucht Kotterba gezüchtet

In ca. 400 Aquarien züchten wir im großem Umfang Zwergbuntbarsche, Skalare, Panzerwelse, Fadenfische, Salmler, Barben, Regenbogenfische und lebendgebärende Zahnkarpfen.

Alle in diesem Shop angebotenen Fische, sind eigene, beziehungsweise Nachzuchten von befreundeten Züchtern.

Wir wünschen viel Spaß beim Online-Einkauf in der Zierfischzucht Kotterba.

Weiter zum Shop